Spreewald – Idylle in einzigartiger Natur

Knapp 100 km südlich von der Hauptstadt Berlin entfernt erstreckt sich in der Lausitz eine in Mitteleuropa einzigartige Kulturlandschaft. Hier teilt sich die Spree in ein Labyrinth von rund 300 Fließen. Kaum zu glauben, aber wahr: Dieser einmalige Landstrich war vor fast 150 Jahren noch unbekannt. Heute können Sie bei idyllischen Kahnfahrten, gemütlichen Paddelboottouren oder auf Wanderungen die einzigartige Natur des Spreewaldes erkunden.

Unterkunft

Das Radisson Blu First-Class-Hotel liegt im Herzen von Cottbus, mitten in der Lausitz, nur einen kurzen Spaziergang von der Altstadt entfernt. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad und WC, SAT-TV inkl. Sky, Haartrockner, kostenloses WLAN, Radio, Minibar und Telefon. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören das Restaurant Rôtisserie, das Bistro Arcade, eine Hotelbar, eine Wellness-Oase in der 9. Etage mit Pool, zwei Saunen sowie ein Fitnesscenter.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Cottbus. Am Abend erwartet Sie zur Einstimmung auf die kommenden Tage ein Spreewaldbüfett im Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück starten Sie mit Ihrer Reiseleitung zur großen Spreewaldrundfahrt. Sie fahren zuerst zur Confiserie Felicitas. Nach der Begrüßung durch einen Felicitas-Mitarbeiter erleben Sie mittels einer Filmvorführung eine kulinarische Reise und einen Blick hinter die Kulissen des Chocolatier-Handwerks. Jeder Teilnehmer erhält außerdem eine Trinkschokolade und eine Verkostung von drei ausgewählten Pralinen. Die Fahrt geht weiter durch den Spreewald nach Lübben, wo Sie nach einem kurzen Spaziergang Zeit zum individuellen Mittagsimbiss haben. Anschließend geht es nach Straupitz zur Besichtigung der bekannten Holländer Windmühle, die letzte produzierende Dreifachwindmühle Europas. Danach Rückfahrt nach Cottbus, wo Sie zum Abschluss eine 1-stündige Stadtführung unternehmen. Am späten Nachmittag Rückkehr ins Hotel. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Heute erwartet Sie eine Erlebnistour im Spreewald, die mit dem Besuch der Gurkeneinlegerei „RABE“ in Boblitz beginnt. Dort wird eine Betriebsbesichtigung bei laufender Produktion durchgeführt und die Gäste erfahren, wie die originale Spreewaldgurke ins Glas gelangt. Empfangen werden die Gäste mit Spreewälder Kräuterlikör und zur Verkostung wird ein Gurkensortiment gereicht. Weiterfahrt nach Lübbenau zum Mittagessen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Kahnfahrt zum Spreewalddorf Lehde. Während der Fahrt erzählt Ihnen der Fährmann viel Wissenswertes über den Spreewald mit seinen einzigartigen Naturschönheiten. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück in Ihr Hotel. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Heimreise nach dem Frühstück

Leistungen

- Fahrt im Luxusreisebus Starliner²
- 3 Übernachtungen
- 3 x Frühstücksbüfett
- 1 x Spreewaldbüfett im Hotel am Anreisetag
- 1 x Mittagessen im Spreewald
- Reiseleitung für eine ganztägige Rundfahrt durch den Spreewald inkl. Besichtigung von Cottbus
- Besuch der Confiserie Felicitas inkl. Begrüßung, Filmvorführung, Trinkschokolade und Verkostung von drei Pralinensorten
- Besichtigung der Holländer Windmühle Straupitz
- Besichtigung einer Gurkeneinlegerei inkl. Spreewälder Kräuterlikör und Gurken-Verkostung
- ca. 2-stündige Kahnfahrt im Spreewald

Zusätzliche Hinweise:

- Gegen Gebühr von 5,50 € p. P./Tag ist die Nutzung von Pool und Sauna möglich (zahlbar vor Ort).
- Die Nutzung des Fitnessbereichs ist kostenfrei.
- Freie Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Cottbus
- Erfrischungsgetränk am Anreisetag in der Hotel Lobby

Anmerkungen

Für diese Reise gilt Stornostaffel C der Reisebedingungen von REISEFREUNDE GmbH & Co. KG.

Unverbindliche Terminanfrage

Reise von bis DZ p. P. EZZ
ASP41 14.05.2018 17.05.2018 399,00 € 57,00 €
ASP42 13.08.2018 16.08.2018 399,00 € 57,00 €