Südfrankreich - Provence & Camargue

Der sonnenverwöhnte Süden Frankreichs zählt zu den beliebtesten Gebieten bei Frankreich-Urlaubern und ist geprägt vom Mittelmeer und den Hochgebirgen der Pyrenäen. Erleben Sie felsige Dörfer und blühende Felder mit Zikadengesang und Lavendelduft - eine Landschaft, in der Maler wie Paul Cézanne und Vincent van Gogh Meisterwerke geschaffen haben. Lernen Sie die Camargue kennen mit den wilden Pferden, Flamingos und schwarzen Stierherden. Einfach nur sehen, schnuppern und genießen!

Unterkunft

Das 3-Sterne-Club-Hotel Belambra La Presqu'île du Ponant liegt an einer romantischen Lagune in einem Pinienwald auf der Halbinsel von Ponant. Dank der ausgezeichneten Lage ganz in der Nähe vom Strand ist dieses Ferienhotel ein perfekter Ort nach einem erlebnisreichen Tag. Alle Zimmer sind mit Bad und DU/WC, Fön, Safe, TV und Telefon ausgestattet. Zum Haus gehören ein Restaurant, Bar, eine Terrasse und ein Außenpool.

Reiseverlauf

1. Tag: Wir fahren in Richtung Süden bis ins Elsass. Sie werden bereits zum Abendessen erwartet. Übernachtung in Baldersheim.

2. Tag: Durch das wunderschöne Rhônetal geht es weiter bis an die französische Mittelmeerküste. Am späten Nachmittag erreichen Sie das herrlich gelegene Strandhotel auf der Halbinsel von Ponant in La Grande Motte. 5 Nächte im Club Hotel Belambra La Presqu'île du Ponant.

3. Tag: Heute sehen Sie Sie die Papststadt Avignon, die vom mächtigen Renaissancepalast der Exilpäpste aus dem 14. Jahrhundert dominiert wird. Die wunderschöne Altstadt lernen Sie bei einem geführten Stadtbummel kennen. Am Nachmittag erreichen Sie den römischen Aquädukt Pont du Gard, der zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.  Bestaunen Sie die fantastische technische Leistung aus der Antike.

4. Tag: Entdeckungsreise in die Camargue mit ihren wilden Stieren, der vielfältigen Vogelwelt mit den berühmten rosa Flamingos und den weißen Pferden. Sie sehen den Zigeuner-Wallfahrtsort Les-Saintes-Maries-de-la-Mer und werden einem Stierzüchter bei der Arbeit zusehen. Mittagessen mit Leiterwagenfahrt über unseren Stierhof. Rückfahrt über den ehemaligen Kreuzfahrerhafen Aigues-Mortes.

5. Tag: Vormittags besichtigen Sie Arles, das „Rom der Provence“, mit der berühmten römischen Gräberstraße „Alychamps“, seinem Amphitheater und dem Forum. Das mittelalterliche Felsendorf Les Baux ist Ihre nächste Station. Nach einem gemütlichen Dorfbummel und einem Aufstieg zum Schloss fahren wir zurück in Ihr herrlich gelegenes Feriendomizil.

6. Tag: Nach einem gemütlichen Frühstück steht ein Ausflug in das historische Zentrum von Montpellier auf dem Programm. In der kulturbegeisterten Stadt mit mediterranem Flair steht eine der ältesten Universitäten Europas. Sie werden begeistert sein, was Sie bei einem Stradtrundgang alles zu sehen bekommen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, noch einmal die Annehmlichkeiten Ihrer Clubanlage ausgiebig zu genießen.  

7. Tag: Mit einzigartigen Erlebnissen und schönen Bildern im Kopf oder in der Kamera verlassen wir die französische Mittelmeerküste in Richtung Elsass. Freuen Sie sich auf einen letzten Abend in südlichem Gefilde. Übernachtung im Elsass.

8. Tag: Baldersheim – Rückreise

Leistungen

- Fahrt im ****Fernreisebus
- Frühstück am Anreisetag
- 7 x Hotelübernachtung
- 7 x Frühstücksbüfett
- 6 x Abendessen (3-Gänge-Menü)
- 1 x landestypisches Essen (3-Gänge-Menu + 1/4 l Wein, Tafelwasser und Kaffee) beim Stierzüchter-Besuch in der Camargue
- Stier- und Pferdezuchtvorführung
- Ausflüge lt. Programm
- Eintritt Papstpalast in Avignon
- Eintritt ins Schloss des Baux
- Reiseführer pro Zimmer
- Kurtaxe in Frankreich
- Deutsch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge

Anmerkungen

Wichtig! Für diese Fahrt ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Diese Fahrt wird von unserem Kooperationspartner Urlaub und Reisen (U+R), Bremen, durchgeführt.

Für diese Reise gelten die Storno- und Reisebedingungen der Urlaub + Reisen GmbH & Co. Touristik KG.

Unverbindliche Terminanfrage

Derzeit gibt es keine anstehenden Termine für diese Reise.