Pilgerreise nach Lourdes – Gruppe +

Das Abenteuer begann 1858, als die Jungfrau Maria vor Bernadette Soubirous erschien. Seitdem kommen immer mehr Pilger und Besucher. Spirituelle Hochburgen werden immer notwendiger in einer Welt der Berechnung und der Gewalt. Lourdes gibt neue Kraft, das Leben zu gestalten. Sechs Millionen Menschen besuchen jedes Jahr Lourdes. Was macht Lourdes so besonders? Lourdes ist ein anderer Ort: ein Ort, wo der Christ frei seinen Glauben bezeugen kann, ein Ort, der jedem zugänglich ist, ungeachtet seiner Einstellung.

Unterkunft

In Lourdes übernachten Sie im guten zentralen Mittelklassehotel. Die Zimmer sind alle mit DU/WC ausgestattet. Der heilige Bezirk ist in wenigen Minuten erreichbar.

Reiseverlauf

19.04.20 Sonntag: Anreise nach Nevers
Am frühen Morgen begeben Sie sich gemeinsam auf den Weg nach Nevers.  Hier liegt die Heilige Bernadette begraben. Im Juli 1866 war sie dort in das Kloster der Kranken– und Schulschwestern eingetreten, welches für Pilger aus aller Welt offen steht. Beim Hotel angekommen beziehen Sie ihre Zimmer und begeben sich zum ersten gemeinsamen Abendessen.
 
20.04.20 Montag: Anreise nach Lourdes
Nach dem Frühstück besuchen Sie den Schrein der Bernadette. Danach setzen Sie Ihre Reise fort und fahren weiter bis nach Lourdes. Lourdes ist auf der ganzen Welt für ihre katholischen Marienwallfahrtsstätten, den sogenannten „Heiligen Bezirk“, bekannt. Vor Ort angekommen werden Sie Ihre Zimmer beziehen und sich zum Abendessen  im Hotel begeben.
 
21.04.20 Dienstag: Lourdes
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Spuren der Bernadette. Während eines geführten Rundgangs, lernen Sie die Stätten kennen, an denen die heilige Bernadette mit Ihrer Familie gelebt hat. Im Anschluss nehmen Sie Ihr Mittagessen im Hotel ein. Am Nachmittag findet in der Grotte um 14:30 Uhr das Rosenkranz beten statt (DI). Wer möchte nimmt später an der Eucharistischen Prozession (tägl. 17:00 Uhr) teil und/oder geht nach dem  Abendessen im Hotel bei der Lichterprozession (tägl. 21:00 Uhr) mit.  
 
22.04.20 Mittwoch: Lourdes
Heute haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme an der internationalen Messe in der Basilika St. Pius ( 09:30 Uhr MI & SO) in Lourdes. Sie ist Teil des heiligen Bezirkes, an dem 1858 der Bernadette Soubirous, die Gottesmutter Maria erschienen war. Gemeinsames Mittagessen im Hotel. Am Nachmittag gehen Sie den großen Kreuzweg und danach gestalten Sie sich den Rest des Tages, so wie Sie es möchten. Zum Abendessen treffen Sie sich alle wieder im Hotel.
 
23.04.20 Donnerstag: Lourdes
Am Vormittag können Sie eine deutschsprachige heilige Messe in der Kapelle Kosmas & Damian besuchen (11:00 Uhr 22.04.-28.04.). Das Mittagessen nehmen Sie wieder gemeinsam ein im Hotel. Am Nachmittag gehen Sie den kleinen Kreuzweg mit anschließender Krankensalbung. Danach haben Sie Zeit zur  freien Verfügung. Besuchen Sie doch mal das Museum der St. Bernadette, es ist von  14:00-19:00 Uhr geöffnet.  Zum Abendessen treffen Sie sich alle wieder im Hotel.
 
24.04.20 Freitag: Fahrt nach Villefranche
Am heutigen Tag verlassen Sie Lourdes und erreichen am späten Nachmittag den Wallfahrtsort des Pfarrers von Ars, des Heiligen Jean-Baptiste-Marie Vianney. Sein Pfarrhaus und seine bescheidene ländliche Kirche sind noch erhalten und in der Basilika steht der vergoldete Bronzesarg des Heiligen. In Ars angekommen, werden Sie an einer örtlichen Heiligen Messe in der Basilika von Ars teilnehmen. Anschließend fahren Sie zu ihrem Hotel in Villefranche, beziehen die Zimmer und begeben sich zum Abendessen.
 
25.04.20 Samstag: Heimreise
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von Frankreich und machen sich mit vielen neuen Eindrücken auf den Heimweg. Am Abend erreichen Sie Ihre Heimatorte.
Programmänderungen vorbehalten.
 
 
 

Leistungen

Fahrt im Luxusfernreisebus
1 x Übernachtung im Hotel Kyriad in Nevers
City Tax
4 x Übernachtung im Hotel Acadia in Lourdes
City Tax und Pilgergebühr
1 x Übernachtung im Hotel Plaisance in Villefranche
City Tax
6 x Frühstücksbuffet in den Hotels
3 x Mittagessen im Hotel in Lourdes
6 x Abendessen in den Hotels
Straßen,- Maut,- und Parkgebühren
Rundfahrten vor Ort innerhalb der gesetzlichen Ruhezeiten
 

Anmerkungen

Zustiege: Haselünne - Fürstenau - Voltlage und weitere auf Anfrage

Wichtig! Für diese Fahrt ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Ohne Geistliche Reisebegleitung!

Für diese Reise gilt Stornostaffel C der Reisebedingungen von Hülsmann Touristik GmbH Co. KG.

Anmeldung und Information:

Hülsmann Touristik GmbH & Co. KG, Karlstraße 1, 49599 Voltlage
Tel.: 05467 9200 25, s.koenig@reisefreunde.de
 
 

Unverbindliche Terminanfrage

Reise von bis DZ p. P. EZZ
GLO11 19.04.2020 25.04.2020 797,00 € 160,00 €