Aachen, Maastricht, Antwerpen und Lüttich

Möglicher Programmverlauf

1. Tag: Anreise nach Aachen

Am Morgen starten Sie Ihre Reise Richtung Aachen. In Hürth werden Sie einen Zwischenstopp einlegen. In den Studios entstehen Fernsehsendungen wie „stern TV“, „Wer wird Millionär?“ oder „Die Millionen Show“. Bei einer Führung erhalten Sie einen Einblick in die Entwicklung und technische Umsetzung solcher Fernsehformate. Anschließend geht es weiter bis nach Aachen. Hier angekommen erwartet Sie Ihre Reiseleitung und verschafft Ihnen bei einer Stadtbesichtigung einen Überblick über die Kaiserstadt. Im Anschluss fahren Sie zu Ihrem Hotel, wo schon das erste gemeinsame Abendessen auf Sie wartet.

2. Tag: Antwerpen

Ihr heutiges Ziel ist Antwerpen. Die reichste und vielleicht imposanteste Stadt Belgiens. Kulturmetropole, Welthafen, Sitz vieler Diamantenschleifereien und eine Altstadt mit typisch flämischer Atmosphäre. Seit jeher haben sich hier Kunst und Kultur auf ideale Weise ergänzt. Während einer kombinierten Stadtrundfahrt/gang sehen Sie u.a. den Großen Marktplatz, der von altertümlichen Häusern gesäumt ist. Antwerpen gilt außerdem als der wichtigste Diamantenhandelsplatz der Welt, daher besuchen Sie im Laufe Ihrer Stadtbesichtigung eine Diamantenwerkstatt. Außerdem führt Ihre Fahrt Sie durch den ältesten Teil des Hafens von Antwerpen und zum majestätischen Hauptbahnhof, die Central Station. Im Anschluss haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung, um durch die historische Stadt zu bummeln. Danach fahren Sie wieder zurück nach Aachen. Das heutige Abendessen nehmen Sie in einem zünftigen Aachener Brauhaus ein.

3. Tag: Maastricht

Nach dem Frühstück fahren Sie über „Eurode“ nach Maastricht. In Maastricht angekommen zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung bei einem Stadtrundgang ständig wechselnde Perspektiven in malerischen, verwinkelten Straßen und Gassen. Im Anschluss wartet ein ganz besonderes Erlebnis auf Sie. Sie besichtigen die Zonneberg-Grotten. Diese werden durch lange Gänge mit sehr hohen Decken geprägt (10 m vom Boden bis zur Decke), sodass die Grotten einen sakralen Eindruck erhalten. Anschließend Rückfahrt und Abendessen.

4. Tag: Lüttich und Heimreise

Kirchen, Kunst und Krimis: Lüttich blüht wieder auf. Bei einem Spaziergang in das historische Herz von Lüttich tauchen Sie heute in eine Stadt voller spannungsreicher Gegensätze aus Religion, Kunst und Industriekultur in außergewöhnlicher Vielfalt ein. Anschließend Rückfahrt in den Heimatort.

Mögliche Zusatzprogramme

Bitte fragen Sie uns!
Denken Sie bitte generell an einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.

Zurück