Auf den Spuren des heiligen Martin durchs Loiretal

Möglicher Programmverlauf

1. Tag: Anreise nach Maastricht

Sie verlassen ihren Heimatort und begeben sich auf den Weg nach Frankreich mit einem Zwischenstopp in der Nähe von Maastricht in den Niederlanden. Hier befindet sich der Jezuitenberg, einer der schönsten bearbeiteten Kalksteingruben weltweit. Nach dieser Besichtigung geht es in die Innenstadt von Maastricht. Im Anschluss fahren Sie zu Ihrem Hotel, beziehen die Zimmer und begeben sich zum Abendessen.

2. Tag: Reims

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise fort. Ihr erstes Ziel am heutigen Tage ist Reims. Sie erkunden heute eines der Zentren der Champagnerherstellung. Die Kathedrale Notre-Dame de Reims gilt zudem als eine der architektonisch bedeutendsten gotischen Kirchen Frankreichs und zählt seit 1991 zum Unesco-Weltkulturerbe. Hier feiern Sie eine heilige Messe und fahren im Anschluss zu Ihrem Hotel, Zimmerbezug, Abendessen im Hotel.

3. Tag: Tours

Sie setzen Ihre Reise fort und fahren bis nach Tours. Es ist die Hauptstadt der Touraine und die Stadt des heiligen Martins. Ihr Reiseleiter führt Sie durch die Stadt, stets auf den Spuren des heiligen Martins. Im Anschluss fahren Sie zu Ihrem Hotel, Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Tours

Heute Vormittag besichtigen Sie die Basilika Saint Martin und die Ruinen der alten Martinskirche. Im Anschluss feiern Sie hier eine heilige Messe. Nach einer Mittagspause besichtigen Sie das ehemalige Kloster Marmoutier auf der anderen Seite der Loire. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

5. Tag: Poitiers und Ligugé

Ein Ausflug nach Poitiers steht heute auf dem Programm. Sie unternehmen einen Stadtrundgang durch die sehenswerte Altstadt und besichtigen u.a. die Kathedrale und Kirche Notre-Dame. Nach der Mittagspause besuchen Sie das Kloster in Ligugé, das 361 von Martin gegründet wurde. Rückfahrt nach Tours. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Candes-Saint Martin und Fontevraud-l‘Abbaye

Sie fahren heute entlang der Loire bis nach Candes- Saint-Martin. Anschließend fahren Sie nach Fontevraud-L`Abbaye. Nach der Besichtigung feiern Sie eine heilige Messe. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

7. Tag: Mont Saint Michel

Heute setzen Sie Ihre Reise fort und fahren in Richtung Küste, denn Sie besuchen den weltberühmten Klosterberg Mont Saint Michel. Nach der Besichtigung fahren Sie zu Ihrem Hotel in der Region von Saint Malo. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

8. Tag: Ausflug auf die Insel Jersey

Am heutigen Tag unternehmen Sie einen Ausflug auf die südlichste gelegene Kanalinsel Jersey. Mit der Fähre setzen Sie in 75 Minuten auf den besten Sonnenplatz Großbritanniens. Während einer Inselrundfahrt entdecken Sie diese traumhaft idyllische Insel. Zum Abendessen sind Sie wieder zurück im Hotel.

9. Tag: Amiens und Zwischenübernachtung

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Amiens. Bei einem kleinen Stadtspaziergang besichtigen Sie u.a. der Kathedrale Notre-Dame. Im Anschluss fahren Sie weiter in Richtung Belgien zur Zwischenübernachtung. Abendessen im Hotel.

10. Tag: Heimreise

Ihre letzte Etappe in Richtung Heimat treten Sie heute an und werden am frühen Abend mit vielen Eindrücken wieder zu Hause ankommen.

Mögliche Zusatzprogramme

Bitte fragen Sie uns!
Denken Sie bitte generell an einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.

Zurück