Eine Reise zu den Königsstädten

Möglicher Programmverlauf

1. Tag: Anreise nach Prag
Am Morgen verlassen Sie Ihren Heimatort und begeben sich auf den Weg nach Prag. Dort angekommen besichtigen Sie das Kloster Strahov. Im Anschluss Fahrt zum Hotel, Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Prag
Nach dem Frühstück werden Sie während einer Stadtführung Prag besser kennenlernen. Sie besuchen die berühmtesten Denkmäler und bekanntesten Sehenswürdigkeiten dieser wunderschönen Stadt. Das Abendessen nehmen Sie heute während einer Schifffahrt ein.

3. Tag: Prag
Heute besichtigen Sie den Hradschin (die Prager Burganlage) mit dem Veitsdom, das Goldmachergässchen und den Altstädter Ring. Nach dem Abendessen folgt ein Besuch des Theaters Laterna Magica.

4. Tag: Prag – Bratislava
Am Morgen verlassen Sie Prag und fahren in die Hauptstadt der Slowakei, nach Bratislava. Bei einer Stadtführung erfahren Sie unter anderem, wer das Gebiet der heutigen Stadt erstmals besiedelt hat, welche Schätze das Primatialpalais versteckt und vieles mehr.

5. Tag: Bratislava
Heute geht es hoch zur Burg von Devín, die auf einem hohen Felsen über dem Zusammenfluss der Donau und der March thront. Im Anschluss erfolgt die Besichtigung der St. Elisabeth Kirche und am späten Nachmittag werden Sie zu einer Weinprobe in der Altstadt erwartet.

6. Tag: Bratislava – Budapest
Nach einem ausgiebigen Frühstück verlassen Sie die Slowakei und fahren in die ungarische Hauptstadt Budapest. Hier angekommen starten Sie mit einer Stadtführung durch die Donaumetropole. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

7. Tag: Donauknie – Esztergom – Gödöllö
Heute starten Sie zu einem Ausflug in das Donauknie. Esztergom, eine der ältesten Städte Ungarns, ist weltweit bekannt für seine herrliche Kathedrale. Danach fahren Sie nach Gödöllö. Es erwartet Sie das größte ungarische Barockschloss, das heutige Königliche Schloss Gödöllö.

8. Tag: Budapest – Wien
Morgens geht die Fahrt weiter nach Wien. Während einer ausführlichen Stadtrundfahrt, sehen Sie die wichtigsten Wiener Sehenswürdigkeiten. Um 16:00 Uhr besuchen Sie dann die Spanische Hofreitschule und nehmen dort an einem geführten Rundgang teil. Fahrt zum Hotel, Zimmerbezug und Abendessen.

9. Tag: Historisches Wien mit Reiseleitung
Heute Vormittag lernen Sie bei einem Stadtspaziergang die Altstadt von Wien kennen. Dieser Spaziergang bietet einen Überblick über Stadtgeschichte und Stadtstruktur. Am Abend besuchen Sie noch eine typische Wiener Institution: den Heurigen! Es wird Ihnen im zünftigen Rahmen ein leckeres 3-Gänge-Menü serviert, dazu ein viertel Liter Wein und die berühmte Wiener Schrammelmusik.

10. Tag: Wien – Leipzig
Nach einem ausgiebigen Frühstück verlassen Sie Wien und fahren zur Zwischenübernachtung nach Leipzig. Bei einem geführten Rundgang durch Leipzig entdecken Sie die 800-jährige Stadtgeschichte. Fahrt zum Hotel, Zimmerbezug und Abendessen.

11. Tag: Heimreise
Am heutigen Tag geht es mit vielen schönen Eindrücken zurück in den Heimatort.

Mögliche Zusatzprogramme

Bitte fragen Sie uns!
Denken Sie bitte generell an einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.

Zurück