Hohe Tatra - Entdecken Sie das kleinste Hochgebirge Europas

Erleben Sie die Höhepunkte der Hohen Tatra. Fantastische malerische Schluchten, Wasserfälle und die Dobschauer Eishöhle werden Sie begeistern. Sehen Sie die Hohe Tatra während einer romantischen Floßfahrt auf dem Dunajec.

Möglicher Programmverlauf

1. Tag: Anreise nach Prag
Sie starten am Morgen Ihre Reise Richtung Hohe Tatra. Unterwegs machen Sie in Prag einen Stopp zur Zwischenübernachtung. Im Hotel-Restaurant werden Sie zum Abendessen erwartet.

2. Tag: Prag - Bratislava
Heute fahren Sie von der tschechischen Hauptstadt weiter bis in die Hauptstadt der Slowakei. Oft unterschätzt, besticht Bratislava mit ihrem historischen Stadtkern. Er ist ein Sinnbild der Geschichte zwischen österreichischer sowie ungarischer Fremdherrschaft und eigener Identität.

3. Tag: Bratislava - Hohe Tatra
Nach dem Frühstück entdecken Sie bei einer Stadtführung die bezaubernde Altstadt von Bratislava. Anschließend durchqueren Sie den Westen der Slowakischen Republik, dem Lauf der Arva folgend, am Fuße der Karpaten bis zur Hohen Tatra. Sie haben fünf Übernachtungen in der Hohen Tatra.

4. Tag: Hohe Tatra - Zipser Oberland
Das Zipser Oberland ist ein deutsches Siedlungsgebiet mit malerischen Holzhäusern und -kirchen. Der reizvoll gelegene Tschirmer See, Käsmark (Kezmarok) und Leutschau (Levoca) sind Ihre heutigen Ziele. Nach einem erlebnisreichen Tag kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück.

5. Tag: Hohe Tatra - Skalnate Pleso
Nach dem Frühstück erkunden Sie das kleinste Hochgebirge Europas, die Hohe Tatra. Eine ausgiebige Rundfahrt zeigt Ihnen die sehenswerte Tier- und Pflanzenwelt sowie die wunderschöne Landschaft. Sie haben die Möglichkeit, eine Seilbahnfahrt zum Skalnate Pleso mit Hochgebirgssee zu unternehmen und von dort auf die Lomnitzer Spitze zu blicken, den zweithöchsten Gipfel der Hohen Tatra. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer kleinen Wanderung. Rückkehr zum Hotel.

6. Tag: Hohe Tatra - Pieninen-Nationalpark
Ausflug zum Nationalpark Pieninen mit Besuch des Kapuzinerklosters Cerveny Klastor und dem Apothekermuseum. Anschließend unternehmen Sie eine romantische Floßfahrt auf dem Dunajec.

7. Tag: Hohe Tatra - Dobschauer Höhle
Das sog. „Slowakische Paradies“ ist Ihr heutiges Ziel. Die fantastischen malerischen Schluchten, Wasserfälle und die Dobschauer Eishöhle werden Sie mit ihrer Schönheit verzaubern. Sie besuchen das Handwerksstädtchen Spisska Sobota und fahren über Zipser Neudorf zurück in Ihr Hotel.

8. Tag: Hohe Tatra - Prag
Sie verlassen die Hohe Tatra und fahren nach Prag. Übernachtung in Prag.

9. Tag: Heimreise
Im Anschluss an das Frühstück erleben Sie die wundervolle Stadt Prag bei einer Stadtführung. Heimreise.

Mögliche Zusatzprogramme

Bitte fragen Sie uns!
Denken Sie bitte generell an einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.

Zurück