Mecklenburgische Seenplatte

Wundervolle Hügelketten, unzählige Seen, Flüsse, ausgedehnte Wälder, Wiesen und Auen sowie kaum berührte Heideflächen mit Mooren bestimmen die Landschaft des Binnenlandes. Die Städte der Region mit Ihrer Fachwerk-architektur sind einfach sehenswert. Die Mecklenburgische Seenplatte, im Süden Mecklenburg-Vorpommerns gelegen, gehört mit seinen über 1000 Gewässern zu den schönsten zusammenhängenden Seengebieten Europas.

Möglicher Programmverlauf

1. Tag: Anreise nach Neubrandenburg
Abfahrt morgens. Fahrt nach Wismar. Hier ist ein Stopp zur Stadtführung vorgesehen. Weiterreise nach Neubrandenburg zum Hotel. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Neubrandenburg und Greifswald mit Reiseleitung
Der Stadtrundgang durch Neubrandenburg- entlang der mittelalterlichen Wallund Wehranlage und anderen sehenswerten Plätzen, Gebäuden und Straßen - erzählt Wissenswertes über die bewegte Geschichte der Stadt. Natürlich darf auch der Besuch der Marienkirche nicht fehlen. Am frühen Nachmittag Weiterfahrt nach Greifswald. Selten hat ein Baustil eine glanzvolle historische Epoche derart geprägt wie die Backsteingotik. Besichtigung der eindrucksvollen Hansestadt.  Rückfahrt nach Neubrandenburg.

3. Tag: Rundfahrt Mecklenburgische Seenplatte mit Reiseleitung
Mit dem Bus fahren Sie durch die ehemalige Residenzstadt Neustrelitz über herrliche Alleen nach Mirow. Auf der Schlossinsel mit der alten Johanniterkirche, dem Schloss und Park machen Sie Halt und besuchen die Liebesinsel. Weiter geht es nach Röbel. Von hier aus fahren Sie mit dem Schiff über die Müritz, den größten Binnensee Deutschlands, nach Waren. In dieser idyllischen Stadt ist Zeit zum Bummeln. Danach Rückfahrt nach Neubrandenburg.

4. Tag: Halbinsel Fischland-Darß-Zingst mit Reiseleitung
Mit dem Reiseleiter starten Sie zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Diese Region ist durch ein hohes Maß an Individualität gekennzeichnet. Seit mehr als hundert Jahren beherbergen die hiesigen Fischerhäuser Urlauber. Am späten Nachmittag Rückkehr nach Neubrandenburg.

5. Tag: Heimreise über Schwerin
Rückreise über Schwerin. Hier werden Sie zur Stadtführung erwartet. Besonders sehenswert sind das Schloss, das Theater und der Marktplatz mit dem über alles herausragenden Dom. Anschließend Heimfahrt.

Mögliche Zusatzprogramme

Bitte fragen Sie uns!
Denken Sie bitte generell an einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.

Zurück