Mit dem Rad unterwegs auf dem Lahntal-Radweg

Möglicher Programmverlauf

1. Tag: Solms und Braunfels und Weilburg
Am Morgen verlassen Sie Ihren Heimatort und begeben sich auf den Weg nach Weilburg in Hessen. In Solms werden Sie die Grube Fortuna besichtigen. Nach einem kurzen Fußweg durch den Stollen bringen der Förderkorb und die originale Grubenbahn Sie in die ehemaligen Abbauräume des sogenannten Nordlagers. Nach diesem Erlebnis fahren Sie weiter bis nach Braunfels. Hier lernen Sie einen Gästeführer der besonderen Art kennen. Im Anschluss fahren Sie weiter bis zum Hotel in Weilburg.

2. Tag: Marburg und Wetzlar (ca. 50 km)
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Marburg. Hier beginnen Sie nach einem kleinen Stadtrundgang Ihre Fahrradtour entlang der Lahn. Sie radeln heute bis nach Wetzlar. In Wetzlar angekommen unternehmen Sie noch einen Bummel durch die idyllische Innenstadt und besichtigen natürlich auch den Wetzlarer Dom. Der Bus bringt Sie im Anschluss wieder zurück zum Hotel.

3. Tag: Wetzlar, Weilburg und Kubach (1/2 Tag busfrei) (29 km / 9 km)
Die nächste Tagesetappe beginnt mit der Überquerung der Holzbrücke in Wetzlar. Auf dem Lahnradweg geht es weiter bis nach Weilburg. Wer für heute genug geradelt ist, entspannt sich im Hotel oder erkundet auf eigene Faust den Ort. Die anderen Teilnehmer fahren noch weiter bisnach Kubach und besichtigen hier die Kristallhöhle. Im Anschluss radeln Sie zurück nach Weilburg und genießen das heutige Abendessen im Hotel.

4. Tag: Weilburg und Limburg (1/2 Tag busfrei) (ca. 33 km)
Am folgenden Tag führt die Radreise entlang der Lahn auf dem Lahnradweg über Aumenau und Runkel nach Limburg. Dabei sind die Besichtigungen der Burgruine Runkel und des Limburger Doms die Höhepunkte dieser Etappe. In Limburg werden Sie während eines Stadtspaziergangs natürlich auch den Dom besuchen und während einer Führung viel wissenswertes erfahren. Der Bus bringt Sie dann zurück zum Hotel. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Limburg und Bad Ems (47 km)
Heute fahren Sie von Limburg aus bis zum Kloster Arnstein. Danach radeln Sie weiter durch die bewaldete Landschaft, bis man den Bergfried der Burg Nassau durch die Baumspitzen blitzen sieht. Das nächste Tagesziel ist Bad Ems, eines der ältesten Heilbäder Deutschlands mit seinem wunderschönen Kurpark. Der Bus bringt Sie im Anschluss wieder zu Ihrem Hotel. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Bad Ems und Koblenz (46 km)
Von Bad Ems aus radeln Sie ca. 12 km und sehen dann bereits das Rheintal. Als Highlight des Tages werden Sie jetzt über Boppard und St. Goar bis zur Loreley fahren. Wer möchte und noch kann, erklimmtin Ruhe den berühmten Felsen, der so vielen Schiffern ein Schicksal war. Der Bus bringt Sie im Anschluss wieder zu Ihrem Hotel. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Koblenz und Heimreise
Nach einer wunderschönen Radelwoche werden Sie am heutigen Vormittag noch Koblenz besuchen, ehe Sie Ihre Heimreise antreten. Sie lernen hier eine der ältesten Städte Deutschlands während eines Spaziergangs durch die historische Altstadt kennen. Danach haben Sie noch Zeit für eine Mittagspause, bevor Sie dann endgültig die Heimreise antreten.

Mögliche Zusatzprogramme

Bitte fragen Sie uns!
Denken Sie bitte generell an einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.
Bringen Sie gerne ihr eigenes Fahrrad mit!

Zurück