Radreise rund um Berlin

Möglicher Programmverlauf

1. Tag: Marienborn und Potsdam

Am Morgen begeben Sie sich gemeinsam auf den Weg nach Potsdam. In Marienborn werden Sie die Gedenkstätte Marienborn während einer Führung besichtigen. Weiterfahrt nach Potsdam, Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Brandenburg an der Havel

Am heutigen Tag fahren Sie entlang der idyllischen Uferpromenade des Templiner Sees in Richtung Inselstadt Werder. Hier werden Sie einen kleinen Spaziergang unternehmen. Über offenes Land und auf Deichwegen fahren Sie danach weiter bis nach Brandenburg. Busrückfahrt und Abendessen im Hotel.

3. Tag: Oranienburg

Sie starten Ihren Ausflugstag mit der Fährfahrt ab Wannsee bis nach Kladow. Von hier aus geht es dann auf dem Havel Radweg bis nach Oranienburg. Der Bus holt Sie dann hier wieder ab und bringt Sie zurück zum Hotel. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Schorfheide und der Werbellinsee

Von Oranienburg aus fahren Sie mit dem Rad entlang des Oder-Havel-Kanals und des Finowkanals bis zum Webellinsee. Sie kommen u.a. vorbei an Liebenwalde mit seinem Stadtgefängnis, dem Finowkanal mit seinen alten Schifferhäusern und Marienwerder mit seiner schönen Dorfkirche. Busrückfahrt und Abendessen im Hotel.

5. Tag: Potsdam (Busfreier Tag)

Heute Vormittag fahren Sie mit dem Rad zum Filmpark Babelsberg. Mit seiner abwechslungsreichen Mischung aus Entertainment, Action und authentischer Film- und Fernsehwelt ist der Themenpark das Ausflugsziel direkt vor den Toren Berlins. Im Anschluss fahren Sie weiter bis nach Potsdam und erkunden diese Stadt mit seinen historischen Sehenswürdigkeiten. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Der Müggelsee

Nach dem Frühstück starten Sie Ihre heutige Radtour in Richtung Müggelsee. In Teltow werden Sie sich die historische Altstadt anschauen und danach radeln Sie weiter auf einem Teil des Berliner Mauerradweges. In Grünau setzen Sie mit der Fähre auf die andere Flussseite über und fahren mit dem Rad weiter bis zum Müggelturm. Danach fahren Sie bis zum Müggelsee und genießen den Rest des Tages am Wasser. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Schwielowsee und Templiner See

In Ferch besuchen Sie heute den Japanischen Bonsaigarten. Danach radeln Sie in Richtung Caputh mit seinem Barockschloss und dem Einstein- Haus und entlang des Templiner Sees bis nach Potsdam. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Magdeburg und Heimreise

Mit vielen Eindrücken und Erlebnissen verlassen Sie das Berliner Umland. In Magdeburg werden Sie das Wasserstraßenkreuz besichtigen. Nach dieser eindrucksvollen Erkundung treten Sie nun die letzte Etappe Ihrer Heimreise an.

Mögliche Zusatzprogramme

Bitte fragen Sie uns!
Denken Sie bitte generell an einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.

Zurück