Rom

Möglicher Programmverlauf

1. Tag: Abreise und Zwischenübernachtung in Reutte

Sie verlassen Ihren Heimatort und fahren bis nach Reutte im Allgäu. Hier beziehen Sie Ihre Zimmerund begeben Sie sich zum Abendessen.

2. Tag: Rom

Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Rom. Gegen Abend empfängt Sie hier ein schönes Mittelklasse Hotel. Sie beziehen Ihre Zimmer und nehmen ein schmackhaftes Abendessen ein.

3. Tag: Stadtspaziergang

Am heutigen Vormittag unternehmen Sie einen Stadtspaziergang durch Rom. Sie sehen hierbei die Engelsburg, die Piazza Navona, das Pantheon, den Trevi Brunnen, die Spanische Treppe und vieles mehr. Im Anschluss haben Sie Zeit zur freien Verfügung, gestalten Sie sich den Nachmittag so wie Sie es möchten. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Petersdom, Vatikanische Gärten und Museen

Nach dem Frühstück besichtigen Sie während eine Führung den Petersdom. Falls gewünscht können Sie auch eine eigene Messe im Petersdom halten. Im Anschluss besuchen Sie die Vatikanischen Gärten „das grüne Herz des Vatikans“ und die Museen mit der päpstlichen Kunstsammlung und der Sixtinischen Kapelle. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Audienzteilnahme und Antikes Rom

Nach dem Frühstück besuchen Sie den Vatikan und nehmen hier an der General-Audienz (Mittwoch) teil. Im Anschluss haben Sie eine kleine Mittagspause. Danach fahren Sie zum Teatro Marcello und lernen nun das Antike Rom kennen. Ihr Gästeführer zeigt Ihnen unter anderem die Kaiserforen, das Kapitol, das Vaterlandsdenkmal, das Forum Romanum und das Colosseum. Lassen Sie sich während dieser Führung in eine andere Zeit versetzen. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

6. Tag: St. Paul vor den Mauern, Katakomben und Albaner Berge

Am heutigen Vormittag besichtigen Sie Sankt Paul vor den Mauern, sie ist eine der vier Papstbasiliken von Rom und wurde zwischen dem vierten und fünften Jahrhundert errichtet. Die Basilika wurde an der Stelle einer alten Kirche über dem Grab des Apostels Paulus unter Kaiser Theodosios erbaut und wurde mit einem großzügigen fünf-schiffigen Grundriss angelegt. Im Anschluss fahren Sie zur Domitilla-Katakombe und besichtigen diese. Die Katakombe der Domitilla ist die größte Katakombe Roms. In diesem schönen Ambiente feiern Sie eine Heilige Messe. Danach fahren Sie in die Albaner Berge. In Castel Gandolfo legen Sie einen Stop am Lago Albano ein, hier befindet sich u.a. der Sommersitz des Papstes. Sie fahren bis nach Frascati, dieser Ort ist wegen seines Weißweins und seiner prächtigen Villen bekannt. Nach einem kleinen Ortsspaziegang erwartet Sie ein örtlichers Restaurant zu einem gemütlichen italienischen Abendessen.

7. Tag: Heimreise bis Weil am Rhein zur Zwischenübernachtung

Die Rückfahrt verläuft vorbei an Bologna und Mailand bis nach Weil am Rhein in der Nähe von Basel. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

8. Tag: Heimreise

Die Heimreise erfolgt dann vorbei an Freiburg und Heidelberg bis in Ihren Heimatort. Rückkehr in den Abendstunden.

Mögliche Zusatzprogramme

Bitte fragen Sie uns!
Denken Sie bitte generell an einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.

Zurück