Rotterdam und vieles mehr

Möglicher Programmverlauf

1. Tag: Gouda, Den Haag, Scheveningen und Zoetermeer

Am frühen Morgen verlassen Sie Ihren Heimatort und starten Ihre Reise in die Niederlande. Ihr erstes Ziel am heutigen Tag ist die Stadt Gouda. Jeden Donnerstagmorgen findet im Sommer hier der bekannte Käsemarkt statt. Gouda ist als Käsestadt wahrscheinlich bekannter als Alkmaar, auch wenn der Markt dort etwas kleiner ist. Dafür ist aber auch der Andrang nicht ganz so groß. Im Anschluss fahren Sie weiter bis nach Den Haag. Das alte, schlossähnliche Regierungsviertel erkunden Sie während eines Spaziergangs, es steht im schrillen Kontrast zu den modernen Hochhäusern. Den Friedenspalast-Sitz des Internationalen Gerichtshof, besondere Plätze, Straßen und Alleen werden Sie u.a. während einer Stadtrundfahrt zu sehen bekommen. Nach dieser Stadtführung geht es nun nach Scheveningen. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Gegen frühen Abend werden Sie Scheveningen verlassen und nach Zoetermeer fahren zu Ihrem Hotel. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Rotterdam und Delft

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie nach Rotterdam. Hier werden Sie von Ihrer Gästeführerin zu einer kombinierten Stadtrundfahrt/ gang erwartet. Sie sehen hierbei u.a. das Zentrum von Rotterdam. Mittagspause. Am Nachmittag heißt es dann „Schiff Ahoi“, denn Sie können nicht Rotterdam besuchen ohne dessen gewaltigen Hafenbereich erkundet zu haben. Zu guter Letzt sehen Sie das Dampfschiff „Rotterdam“, ein ehemaliges Kreuzfahrtschiff der Reederei Holland. Danach fahren Sie in die historische Stadt Delft und unternehmen hier einen kleinen Stadtspaziergang. Im Anschluss haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Dordrecht und Nationalpark De Biesbosch

Heute fahren Sie nach Dordrecht. Bei einem Stadtrundgang werden Sie das charmante Zentrum von Dordrecht kennenlernen. Anschließend Mittagspause. Gut gestärkt geht es dann in den Nationalpark De Biesbosch. Der Park ist eines der wenigen Süßwasser-Gezeitengebiete der Welt. Sie fahren mit einem offenen Boot, geführt von dem Kapitän, durch diese wunderschöne Natur. Anschließend Rückfahrt nach Rotterdam. Am Abend werden Sie auch hier an Bord eines Schiffes gehen, dem „Pannekoekenboot“. Lassen Sie sich überraschen.

4. Tag: Rückreise über Deventer

Am Morgen verlassen Sie Rotterdam und begeben sich auf den Heimweg. Unterwegs machen Sie noch einen Stopp in Deventer. Während eines Stadtspaziergangs sehen Sie u.a. prächtige Gebäude, den Münzturm, die Bergstraße mit ihrer Bergkirche und vieles mehr. Danach setzen Sie Ihre Rückreise fort. Gegen Abend werden Sie in Ihrem Heimatort eintreffen.

Mögliche Zusatzprogramme

Bitte fragen Sie uns!
Denken Sie bitte generell an einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.

Zurück