Schlösser des Märchenkönigs Ludwig II. von Bayern

Möglicher Programmverlauf

1. Tag: Anreise nach Schwangau
Am Morgen beginnen Sie ihre Reise Richtung Bayern. Es geht nach Schwangau am Forggensee. Entdecken Sie die Stadt doch bei einem Spaziergang durch den Kurpark oder am Seeufer, bevor Sie im Hotel das Abendessen einnehmen.

2. Tag: Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau
Heute sehen Sie zwei der prunkvollsten Bauten König Ludwigs. Sie starten mit einem Besuch des Märchenschlosses Neuschwanstein. Das Schloss wurde 1869-1886 unter König Ludwig II. von Bayern im Stil einer mittelalterlichen Burg erbaut. Wie kein anderer Bau zeugt Neuschwanstein von den Idealen und Sehnsüchten des Königs. Das Schloss war nicht Schauplatz königlicher Repräsentation, sondern ein Ort des Rückzugs. Hier flüchtete sich LudwigII. in eine Traumwelt – die poetische Welt des Mittelalters. Anschließend werden Sie dann das Schloss Hohenschwangau besuchen. 1832-1836 ließ Kronprinz Maximilian von Bayern die verfallene Burg Schwanstein im neugotischen Stil wieder aufbauen. Hier verlebte König Ludwig II. nicht nur seine Jugend, dieses Schloss diente ihm als Sommerresidenz bis zu seinem Tod 1886. Zum Abendessen werden Sie im Hotel erwartet.

3. Tag: Schloss Linderhof und Königshaus Am Schachen
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Schloss Linderhof. Schloss und Park Linderhof sind eines der vielfältigsten und kunstvollsten Ensembles des 19. Jahrhunderts. Die „Königliche Villa” ist das einzige Schloss, das König Ludwig II. vollenden konnte. Es ist französisch geprägt: Vorbild ist das kleine, meist in einem Park gelegene »Lustschloss «, wie es im 18. Jahrhundert in Frankreich entstand. Sie fahren im Anschluss zum Königshaus Am Schachen. Seit 1869 plante König Ludwig II. im Werdenfelser Land ein Berghaus zu errichten. Seine Standortwahl fiel auf den Schachen am Fuß des Wettersteinmas-sivs in 1866 m Höhe. Kein Wunder, bietet er doch einen der grandiosesten Hochgebirgseindrücke der Bayerischen Alpen. Abendessen im Hotel in Schwangau.

4. Tag: Starnberger See
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Schlösserrundfahrt auf dem Starnberger See. Lassen Sie das wunderbare Panorama rund um den See auf sich wirken. Sie sehen die Sterbestelle Ludwig II. sowie die Votivkapelle, die zu seinem Andenken errichtet wurde. Im Anschluss fahren Sie zu Ihrem Hotel im Raum München.

5. Tag: Schloss Herrenchiemsee
Heute geht es zum Chiemsee. Mit dem Schiff fahren Sie zur Herreninsel und besichtigen das Neue Schloss Herrenchiemsee. Von dort geht es dann weiter zur Fraueninsel. Hier lohnt ein Besuch der Benediktinerinnen- Abtei. Anschließend Rückkehr zum Hotel im Raum München.

6. Tag: München
Sie besichtigen heute das Schloss Nymphenburg. Hier erblickte Ludwig am 25. August 1845 das Licht der Welt. Sie besichtigen den Prunkbau und die prachtvollen Gartenanlangen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Mögliche Zusatzprogramme

Bitte fragen Sie uns!
Denken Sie bitte generell an einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.

Zurück