Slowenien - Auf den Spuren von Geschichte und Tradition

Möglicher Programmverlauf


1. Tag: Anreise nach Regensburg
Sie starten am frühen Morgen und begeben sich auf den Weg nach Regensburg in Ihr Hotel zur Zwischenübernachtung. Sie beziehen Ihre Zimmer und treffen sich anschließend mit Ihrem Gästeführer zur Stadtführung durch Regensburg. Hier erfahren Sie interessante Details der UNESCO Welterbestadt an der Donau. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Maribor und Ptuj
Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise fort und fahren durch die sattgrüne Steiermark bis nach Maribor in Slowenien. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung spazieren Sie entlang der Drau, sehen die Schlösser Vetrinski dvorec und Oreški dvorec, den Glavni-Platz und das alte Viertel Lent. Anschließend fahren Sie weiter nach Ptuj und besichtigen ein wehrhaftes Schloss, das Dominikaner- und das Minoritenkloster, die Pfarrkirche und das alte Rathaus. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

3. Tag: Ptuj und Rogaška Slatina
Heute Vormittag steht ein Stadtbummel durch Ptuj mit anschließender Mittagspause auf dem Programm. Um 13:00 Uhr treffen Sie sich wieder und fahren dann nach Rogaška Slatina. Hier besichtigen Sie die Orgelbaufirma Skrabl. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Ljubljana
Nach dem Frühstück fahren Sie in die Landeshauptstadt Ljubljana. Hier warten etliche Sehenswürdigkeiten, denen Sie während der Stadtrundfahrt/-gang Ihre Aufmerksamkeit schenken sollten. Im Anschluss haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

5. Tag: Lipica – Koper – Adelsberg
Der nächste Programmpunkt ist ein Besuch des Gestütes Lipica. Nach einem Rundgang dürfen Sie bei einer Übungsstunde oder einer Vorführung der Kunst der Hohen Schule zusehen. Weiter geht es zu den schönen Städten Portoroz, Piran und Koper. Sie unternehmen eine Panoramaschifffahrt von Portoroz nach Piran mit dem Boot. Auf dem Rückweg fahren Sie nach Postojna (Adelsberg) und besichtigen hier die Adelsberger Grotten. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

6. Tag: Škofja Loka und Bled
Heute fahren Sie nach Škofja Loka. Sie bummeln durch die beschaulichen Straßen und verweilen am hübschen Stadtplatz Mestni Trg. Weiter führt Ihre Reise bis zum idyllischen Bohinjer See. Nach einem kleinen Spaziergang erreichen Sie den imposanten 60 m hohen Wasserfall Savica. Im Anschluss fahren Sie weiter Richtung Bled und sehen auf diesem Weg in Ribcev Laz die Johannes Kirche. Nach einer Rundfahrt am Bleder See geht es hinauf zum Schloss. Zum Abschluss steht eine Bootsfahrt auf dem See von Bled auf dem Programm. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

7. Tag: Heimreise mit Zwischenübernachtung in Nürnberg
Sie begeben sich auf den Rückweg. In Nürnberg werden Sie Ihr Hotelzimmer beziehen und im Anschluss daran an einer Stadtführung teilnehmen. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Heimreise
Heute geht es zurück in die Heimatorte.

Mögliche Zusatzprogramme

Bitte fragen Sie uns!
Denken Sie bitte generell an einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.

Zurück