Sonneninsel Bornholm

Südliches Flair in der Ostsee! Die sonnige Insel der Gegensätze mit großartiger Natur. Eindrucksvolle Felsformationen, liebliche Hügellandschaften und strahlend weiße Strände. Sehenswert sind auch die Ruinen, charakteristische Rundkirchen, Heringsräuchereien, Fachwerkhäuser und malerische Orte.

Möglicher Programmverlauf

1. Tag: Stralsund
Heute verlassen Sie Ihren Heimatort und begeben sich in Richtung Ostseeküste. In Stralsund werden Sie von Ihrem Gästeführer schon zu einer Stadtführung erwartet. Bei einem Rundgang durch die Altstadt wird er Ihnen die Sehenswürdigkeiten Stralsunds vorstellen und Sie mit der Geschichte und den Geschichten der Stadt vertraut machen. Auf diesem Ausflug in die Gegenwart und Vergangenheit der stolzen Hansestadt lernen auch Stralsund-Kenner noch viel Neues dazu. Im Anschluss fahren Sie in Ihr Hotel zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Sassnitz und Bornholm
Nach dem Frühstück verlassen Sie Stralsund und fahren nach Sassnitz zum Hafen. Dort legt um 11:50 Uhr das Fährschiff nach Rönne auf der schönen Insel Bornholm ab. Auf Bornholm angekommen fahren Sie zu Ihrem Hotel und haben nach dem Zimmerbezug noch Zeit, das Hotelund dessen Umgebung zu erkunden. Zum Abendessen treffen Sie sich dann wieder im Hotel.

3. Tag: Bornholm entdecken mit Reiseleitung
Die Vielfalt der Insel lernen Sie heute auf der großen Inselrundfahrt kennen. Sie sehen die Helligdom-Klippen, die charakteristischen Rundkirchen und schlendern durch Allinge, Svaneke und Gudhjem, wo einst „Pelle der Eroberer“ die Insel betrat. Selbstverständlich kehren Sie in eine der echten Bornholmer Räuchereien ein, um die traditionelle „Sonne über Gudhjem“, einen geräucherten Hering mit Schwarzbrot, Zwiebeln und Eigelb direkt aus dem Rauch zu probieren.

4. Tag: Die Erbseninseln entdecken mit Reiseleitung
Heute unternehmen Sie eine Tagesfahrt mit dem Postschiff zu den Bornholm vorgelagerten „Erbseninseln“. Die zwei Hauptinseln Christiansø und Frederiksø werden heute von ca. 120 Menschen bewohnt. König Christian IV. begann 1684 die Inseln zu einer Festung und Flottenbasis auszubauen. Heute ziehen sie mit ihrer ganz speziellen Atmosphäre und dem interessanten Vogelleben jeden Bornholm-Gast zu einem Tagesausflug an.

5. Tag: Heimreise
Am heutigen Tage steht Ihre Heimreise auf dem Programm. Sie fahren mit der Fähre in Richtung Sassnitz auf Rügen und von dort mit dem Bus weiter in Ihren Heimatort.

Mögliche Zusatzprogramme

Bitte fragen Sie uns!
Denken Sie bitte generell an einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.

Zurück