Starnberger See und vieles mehr

Möglicher Programmverlauf

1. Tag: Anreise nach Bernried

Am frühen Morgen verlassen Sie Ihren Heimatort und begeben sich gemeinsam auf den Weg nach Bernried am Starnberger See. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Die Ammergauer Alpen

Am heutigen Tag unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die Ammergauer Alpen. In Steingaden werden Sie die Wieskirche besuchen. Danach geht es weiter nach Oberammergau, hier unternehmen Sie einen kleinen Ortsrundgang. Am frühen Nachmittag besuchen Sie dann das Kloster Ettal. Danach fahren Sie weiter zum Schloss Linderhof. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

3. Tag: Kloster Andechs und Freizeit

Am Morgen fahren Sie zum Kloster Andechs. Im Anschluss an die Führung feiern Sie eine heilige Messe. Danach fahren Sie wieder zurück zum Starnberger See, denn heute Nachmittag besuchen Sie das Buchheim Museum, es ist ein Erlebnis das alle Sinne anspricht. Nach diesem Besuch haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Zum Abendessen treffen Sie sich alle im Hotel wieder.

4. Tag: Der Starnberger See und Dießen

Heute erleben Sie den Starnberger See von der Wasserseite aus. Zuerst fahren Sie mit der Bahn bis nach Tutzing und begeben sich dort auf´s Schiff und fahren bis nach Starnberg. In Starnberg unternehmen Sie einen kleinen Stadtspaziergang. Der Bus holt Sie hier ab und fährt mit Ihnen nach Dießen am Ammersee. Hier befindet sich das Marienmünster. Während einer Führung durch den lichtdurchfluteten Kirchenbau erhalten Sie umfangreiche Informationen und geschichtliche Details von Ihrem Kirchenführer. Im Anschluss besuchen Sie noch das Pfarrmuseum. Nach der Besichtigung geht es zurück nach Bernried zum Hotel. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Schongau und Penzberg

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Altenstadt. Hier befindet sich die Basilika St. Michael Altenstadt. Nach der Besichtigung fahren Sie zum Bergwerksmuseum in Penzberg. Während eines geführten Rundgangs tauchen Sie in die Vergangenheit des Kohleabbaus ein. Da Sie nun schon einmal in Penzenberg sind, dürfen Sie es nicht versäumen das Museum Penzberg zu besuchen. Nach diesem abwechslungsreichen Tag fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Rundfahrt Oberbayern

Ihr erstes Ziel am heutigen Tag ist Benediktbeuern mit seinem Kloster. Sie entdecken das Kloster Benediktbeuern aus verschiedenen Blickwinkeln während einer Führung. Von hier aus geht es weiter zum Walchenseekraftwerk bei Kochel. Im Informationszentrum erhalten Sie umfangreiche Informationen über das Kraftwerk. Danach fahren Sie nach Walchensee und werden mit der Herzogstandbahn auf den Fahrenberg schweben. Von dort führt ein Weg zum Berggasthof Herzogstand. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es leider schon wieder Abschied nehmen vom Starnberger See. Gegen Abend werden Sie in Ihrem Heimatort eintreffen.

Mögliche Zusatzprogramme

Bitte fragen Sie uns!
Denken Sie bitte generell an einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.

Zurück